FOOD 4U

Ingwer Shot Rezept zum Selbermachen – etwas für die kalten Tage

Ob es nun schneit oder nicht, die nächsten Monate werden kalt. Die Tage werden immer kürzer und die Sonne, die zeigt sich kaum noch. Um so wichtiger, dass wir uns in dieser Zeit wärmen. Und das am besten von innen. Und nein, ich meine nicht warme Gedanken von längst vergangenen Sommertagen. Ich rede von einem Ingwer-Shot: Ein kleiner selbst gemachter Power-Shot, der uns von innen heraus mit Energie versorgt, vor Erkältungen schützt und sogar zur Entgiftung beiträgt.

Und wie machen wir nun die Vitamin C Bombe?
Als erstes brauchen wir ein paar Zutaten, denn in unserm Shot ist nicht nur Ingwer drin:

  • 100g Ingwer
  • 2 Zitronen oder auch Orangen je nach belieben
  • 100ml Apfelsaft
  • 50ml Honig
  • Je nach Geschmack Zimt oder Cayennepfeffer

Zubereitung:
Als erstes schneiden wir den Ingwer in grobe Stückchen und pressen dann den Saft aus der Zitrone/Orange. Anschließend geben wir diese und auch die restlichen Zutaten in einen Mixer und pürieren alles. Das geht natürlich auch mit einem Zauberstab. Als letzten Schritt füllen wir unser Getränk in eine Glasflasche und bewahren sie am besten im Kühlschrank auf.
Der Ingwer Shot ist nun fertig und lässt sich unter anderem auch als Zusatz in den Tee geben.

 

Foto von Angele J von Pexels
 

What's your reaction?

Excited
2
Happy
1
In Love
1
Not Sure
0
Silly
0

Kommentar verfassen

0 %